yodo - your doctor

yodo - your doctor

Problemdefintion:

Patienten mit chronischen Herzkrankheiten müssen täglich ihren Blutdruck, Puls und ihr Gewicht überprüfen, ein Assistenzsystem erleichtert die Abläufe und bindet den Arzt mit ein um eine bestmögliche Behandlung zu erzielen.

Das Konzept beschreibt genau die abschließende Idee der Anwendung um das Projekt eindeutig zu vermitteln.

Konzeptbeschreibung

Der finale Ansatz ist eine Kombination aus den erarbeiteten Ideen der Recherche, Synthese und Ideationphase. Der Fokus liegt weiterhin darauf den chronisch erkrankten Patienten bestmöglich bei seinem Arztbesuch und seinen Wertemessungen zu unterstützen. Das System ist eine Smartphoneapplikation, die kombiniert wird mit der Messgerätekopplung und der telemedizinischen Behandlung. Der Patient und der behandelnde Arzt soll jederzeit Zugriff auf die Applikation haben, um eine optimale und zeitsparende Behandlung geniessen zu können.

Terminplanungssystem

Eines der wichtigen Elemente ist die Synchonisation der Kalender von Patient und behandelten Arzt. Eine zusätzliche zeitliche Belastung soll damit vermieden werden. Der Patient erhält eine Erinnerung 15 min vor dem Termin um sich noch mal kurz darauf vorzubereiten und die Auswertungen der letzten Tage anzuschauen. Eine kurze Push-Notifiction erinnert den Patient an den kommenden Termin

Wertemessungssytem exemplarisch für Blutdruckmessungen

Der Patient misst seinen Blutdruck und der Wert wird automatisch in die App übertragen und nach WHO- (World-Health-Organisation) Standard ausgewertet und die Tageskurve eingetragen. Kurze Informationen über die Tageswerte, Wochen und Monatswerte können eingesehen werden. dabei ist darauf zu achten, das die Texte kurz und verständlich geschrieben sind. Ein kurzer Signalton gibt eine schnelle Auskunft über den Eingang der Messung. Die Kurven können sowohl vom behandelnden Arzt als auch vom Patienten eingesehen werden, wobei der Patient zuvor in den Profileinstellungen einmalig eine Freigabe der Daten erteilt um diese verschlüsselt an den behandelten Arzt zu übertragen. Es ist angedacht auch weitere Geräte für weitere chronische Erkrankungen an die App zu koppeln z. B. EKG, Personenwaage, Fieberthermometer, … Die Messungen des Tages können zusätzlich mit Notizen in einem Inputfeld versehen werden, wie es im bestehenden gedruckten Blutdruckpass auch der Fall der ist.

Telemedizinisches System

Das System ist beinhaltet eine Telefonie, Videochat und eine direkte Chatfunktion und das an jedem Ort mit Netzempfang. Das sorgt für eine entspannterer Ausgangssituation der Behandlung und kann sogar der sog. “Weißkittelhypertonie” (Plötzlicher Bluthochdruck beim Blutdruckmessen in der Praxis, aus Angst vor hohen Werten) [19] entgegengewirken. Außerdem ist eine Möglichkeit die Werte gemeinsam anzuschauen vorhanden, was eine Transparenz und Vertrauen in die weitere Behandlung schaffen soll. Der Patient kann selbst entscheiden, ob er mit dem Arzt telefonieren, schreiben oder sich optisch zeigen möchte. Beide bekommen einen Einblick über bisher stattgefunden Messungen und die Beratung kann direkt stattfinden. Notizen können seitens des Patienten in das Behandlungsprotokoll eingetragen werden. Auch Erinnerungen an neue Termine oder Rezepte können eingetragen werden.