User Journey

User Journey

Einen fehlenden Ort auf GoogleMaps hinzufügen


In dem Fach Design Grundlagen haben wir die Aufgabe bekommen eine User Journey in Form einer Map zu gestalten. Ziel war es verschiedene Informationen der Journey übersichtlich darzustellen, um sie schnell erfassen zu können. Es sollte sich dabei um eine First Use Experience handeln, die ca. 30 Sekunden dauern sollte. So habe ich meiner Kommilitonin die Aufgabe gestellt, einen fehlenden Ort auf Google Maps hinzuzufügen. Um alles genau zu dokumentieren und im Nachhinein jeden Schritt nachzuempfinden wurde der Vorgang gefilmt und danach ein Interview geführt. Außerdem wurde die Beobachtungsmethode "Think Aloud" angewendet, bei der der Proband laut spricht, was er gerade denkt.
Danach wurden auf Papier erste Entwürfe der Map gestaltet, welche mit der Zeit weiterentwickelt und auch digitalisiert wurden, bis schließlich diese Map entstanden ist.