Plant health

Plant health

Im Rahmen des Kurses Backends sollte ein Projekt entstehen, welches die IBM IOT-Cloud Watson mit einbindet. Wir kreierten eine Bewässerungsanlage, welche mit Sensoren den Feuchtigkeitswert des Bodens erfasst und diesen über ein ESP an die Cloud sendet.

Dort wird Überprüft ob der Wert den Sollwert unterschreitet. Sobald dies eintrifft, bekommt der Nutzer eine Push-Benachrichtigung, durch die ein Interface geöffnet wird, welches die Möglichkeit bietet, der Pflanze unterschiedliche Mengen an Wasser zuzuführen. Dieses Wasser wird von einem Tank über eine Pumpe in Bewegung gesetzt.

Der Tank wurde ebenfalls mit einem Sensor ausgestattet, welcher den Wasserstand im Behältnis ausgibt. Der User wird ebenfalls benachrichtigt, sobald der Wasserstand seinen Sollwert unterschreitet und aufgefordert diesen aufzufüllen.

Das Projekt eignet sich vor allem für vielreisende Personen, die trotzdem die Möglichkeit haben möchten, zu bestimmen wie viel Wasser ihre Pflanzen bekommen. Eine vollautomatisierte Wasserzufuhr kann auch integriert werden.