Lore - Learning with Podcasts

Lore - Learning with Podcasts

Podcasts haben sich aufgrund ihrer Vielfalt, Zugänglichkeit und Flexibilität zu einem sehr beliebten Medium zur Wissensaufnahme entwickelt. Da das Medium rein auf Audio basiert können Hörer nebenbei anderen Aktivitäten nachgehen.
Zudem ist die Aufnahmefähigkeit bei Audioinhalten doppelt so hoch wie beim Lesen und vier Mal so hoch wie bei einem Vortrag. Dies wird vor allem dadurch erreicht, dass man sich beim reinen Zuhören selbst Bilder zu dem Gehörten ausdenkt.

Die App Lore ermöglicht es den Hörern, Stellen in Podcasts zu markieren und in einem Notizbuch festzuhalten.
Des Weiteren wird eine markierte Stelle transkribiert, um den Inhalt nachträglich in textlicher Form schnell zu erfassen.
Zu einem besseren Lernaustausch können die Notizen und markierten Stellen mit Freunden geteilt werden.
Ein weiteres Hauptaugenmerk liegt in einer neu konzipierten Discover-Funktion, welche es den Nutzern ermöglicht, schnell neue und relevante Inhalte zu entdecken. Zudem werden Hintergrundinformationen zu den Inhalten der verschiedenen Shows und Episoden ersichtlich.