Dyna – Plattform und Unterstützung zur Behandlung von ADS/ADHS erkrankten Kindern im Grundschulalter

Dyna – Plattform und Unterstützung zur Behandlung von ADS/ADHS erkrankten Kindern im Grundschulalter

Dyna – Plattform und Unterstützung zur Behandlung von ADS/ADHS erkrankten Kindern im Grundschulalter

Dyna ist eine Plattform, welche Psychotherapeuten bei der Behandlung von ADS/ADHS erkrankten Kindern unterstützen soll.
Zusätzlich verfügt Dyna über eine Tabletanwendung, welche den an ADS/ADHS erkrankten Kindern regelmäßig auf spielerische Weise Aufgaben bereitstellt, die ihre Kernsyptome: Mangelnde Aufmerksamkeit, hohe Impulsivität beziehungsweise ausgeprägte Hyperaktivität reduzieren soll und ihnen dabei hilft, besser mit diesen Symptomen zu leben.
Dies ist eine Weiterentwicklung der üblichen Verlaufskontrolle einer ADS/ADHS Behandlung, da mithilfe von Dyna der Psychotherapeut auch einen detaillierten Einblick in das Übungsverhalten des Kindes außerhalb der Therapiestunden erhält. Aufgrund der aktuellen Lage und der Auslastung von psychologischen Einrichtungen ist eine solche Kontrolle nur bedingt möglich. Aus unseren Gesprächen mit Betroffenen, Psychologen, Lehrern, Erziehern und Eltern wurde eine Plattform geschaffen, welche dem Betroffenen Kind spielerisch bei seiner Erkrankung unterstützt und einem Psychotherapeuten in seiner Vor- und Nachbereitungszeit entlastet.

Dyna wird von Kindern eher als Spielerische Anwendung genutzt, welche in regelmäßigen Abständen die wichtigen Kernsymptome von ADS/ADHS Trainiert.

Die Plattform des Psychotherapeuten hilft ihm dabei, diese Übungen je nach Patient einzusehen und regelmäßig zu überprüfen.