Craigslist Redesign

Craigslist Redesign

Die Aufgabe dieses Projektes war es, ein Redesign der Craigslist Webseite zu gestalten. Dabei war das Ziel, ein Redesign mit zeitgemäßer Gestaltung (reduziert und funktional) sowie Interaktivität und simpler Nutzerführung zu gestalten.

Zu Beginn unseres Redesign Prozesses analysierten wir zunächst die aktuelle Craigslist Webseite. Wir wollten herausfinden, was bei ihr bereits positiv und was negativ heraussticht. Dabei unterteilten wir diese Analyse in Design und Funktionalität. In Bezug auf das Design analysierten wir Aspekte wie die Typografie, das Layout, die Farbe und die allgemeine Wirkung. Die Nutzerführung, Usability, Nützlichkeit, Accesibility sowie Joy of Use waren anschließend die Anhaltspunkte, auf welche sich unsere Analyse der Funktionalität berufte.


UI

Painpoints:

  • • Unübersichtlichkeit der Landing Page (zu viel ungefilterter Inhalt)
  • • Kaltes, lebloses, monotones Design (kein Joy of Use)
  • • Inkonsistent (Schriftgröße, Breadcrumbs)

Daraus folgende User Needs:

  • • Übersichtlichkeit und intuitive Struktur
  • • Auf Zielgruppe abgestimmtes Design
  • • Einheitliches Design der Funktionen

UX

Painpoints:

  • • Verwirrende / übergreifende Unterkategorien
  • • Uneindeutige Filteroptionen (nicht intuitiv verständlich)
  • • Zu viel Auswahl (Verwirrung)
  • • Keine „Zurück“ Funktion
  • • Keinen internen Messenger
  • • Anonymität der Verkäufer (keine Bewertungen / Erfahrungsberichte)

Daraus folgende User Needs:

  • • Sinnvolle Gliederung der Kategorien
  • • Selbsterklärende und für Kategorie passende Filteroptionen
  • • Kommunikation über Webseite und nicht über Email (Messenger)
  • • Bewertungssystem, Transparenz der Nutzer (Vertrauen)

Anhand dieser Analyse entwickelten wir anschließend Moodboards sowie Low bis High Fi Prototypen, welche die Grundlage für unser Endergebnis fundierten.