Darstellen Simulation

Im Rahmen dieser Vorlesung entstand eine Dokumentation mit vielen kleinen Übungen. Dabei wurden verschiedene Themen behandelt; zum Beispiel mit Hilfe von einfachen schwarzen Punkten auf einer weißen Fläche Gegensätze darstellen. 

Schnell / Langsam:  Um “schnell” darzustellen, wurden die Punkte in einer Linie untereinander angeordnet, um den Eindruck zu erwecken, als würde etwas von oben nach unten fallen. Bei “langsam” verhält es sich ähnlich, doch durch die Verschiebung nach links und den Größenunterschied sieht es langsamer aus.

schnell / langsam

Exclusion / Inclusion: Bei “exclusion” wird ein Punkt aus dem Kreis ausgeschlossen. Bei “inclusion” befindet er sich im Kreis.
 
Auch unsere Wahrnehmung wurde getestet. Dabei sollte jeweils für ein IT - Unternehmen, ein Bestattungsinstitut und ein Seniorenheim ein Zeitungsartikel mit Hilfe eines Wireframes gestaltet werden. Als Wireframe wird der konzeptionelle Entwurf einer Internetseite während der Planungsphase bezeichnet. In einem Wireframe  werden nur die nötigsten Elemente einer Homepage dargestellt. Gestaltungselemente und einzelne Funktionalitäten spielen noch keine Rolle. Somit werden bei einem Wireframe auch keine Farben, Bilder oder Grafiken verwendet, denn bei der Erstellung eines Wireframes geht es nicht um das Design, sondern um die Konzeption einer Website. Hier wird nur die Struktur und Logik des zukünftigen Internetauftritts geplant. (http://www.webschmoeker.de)
 
Auch Farblehre war ein Thema dieser Vorlesung. Dabei wurde jede Farbe für sich betrachtet aber auch in Abstufungen und Kombinationen in Collagen zusammengefügt. Die Tiefenwirkung (wie im unteren Bild) wurde auch behandelt.
 

“Durch verschiedene Ebenen, die durch Schattierungen 

abgegrenzt sind, entsteht Tiefe.”

 

mountain
 

 

“Auch für Unternehmen, egal ob klein oder 

groß, ist Farbe ein wichtiges Mittel der 

Wiedererkennung.”

Martin Hahn

 

Fingerübung Schriftcharakter

Hier sollte man die einzelnen Wörter auf den Arbeitsbögen um die fehlenden Buchstaben ersetzen. Wichtig dabei ist es, ein Gefühl für die verwendete Schrift zu finden. Wie ist diese aufgebaut, sind horizontale Linien genauso stark wie vertikale Linien, werden Serifen verwendet? Bei jedem Wort auf den Arbeitsbögen wurde ein fehlender Buchstabe per Hand hinzugefügt. Dabei muss man darauf achten, dass die zu ergänzenden Buchstaben genau zu den restlichen passen. Die Übung macht deutlich wie wichtig es ist ein Gefühl für die verwendete Schrift zu bekommen, um die Buchstaben passend einfügen zu können. Vor allem muss man darauf achten, ob die Linien in der horizontalen genauso stark wie die vertikalen sind und auch ob bei der Schrift Serifen verwendet werden. Bei Serifen muss man sehr auf die Richtung achten in die sie verlaufen. 

 

los

 

 

Logo aus Viertelkreisen

 

Der Titel den ich ausgewählt habe ist von Emily Roberts und heißt “#santaclara”. In dem kraftvollen R&B-Stück wird die neue Botschafterin einer entspannteren Weihnachtszeit gefeiert:  Santa Clara, die den alten Zausel Santa Claus endlich ablöst. Die Viertelkreise sind in einem Kreis angeordnet bei dem allerdings an der oberen rechten Seite ein Viertelkreis “ausbricht”.  Die Form erinnert an eine Weihnachtskugel die an den Weihnachtsbaum gehängt wird. 

 

Die Farben finden sich auch im Cover des Songs wieder; viele kräftige Farbtöne - von grün bis violett. Der Komplementär Kontrast der hier angewendet wird, erweckt den Eindruck von Bewegung und Leben. Der Schriftzug in der Mitte vermittelt den Namen der Künstlerin und schafft mit den Farben eine Brücke die den Neuanfang beziehungsweiße das Ablegen von Altem zeigt. 

 

 

logo

 

 

Eine rekonstruierte Tierkontur aus Dreiecken.


tier