Interaction Mapping: Bluetooth-Waage

Nach genauer Untersuchung einer First User Experience von einem Probanden und zwei interagierenden Devices erstellten wir mit Hilfe diverser Methoden eine Interaction Map.

Sanita's "Health-Coach" Bluetooth-Waage

Jedem von uns wurde zu Anfang ein Device zugewiesen, welches mit einem zweiten interagiert und dadurch eine gewünschte Tätigkeit ausführt.

Mein Device ist die Bluetooth-Waage Sanita's "Health-Coach", welche mit der App "Health-Care" interagieren soll und dem User bestimmte Werte bezüglich seines Körpers (Muskelmasse,Körperfettanteil etc.) ausgeben soll.

Mit meinem Probanden Josh führten wir eine First User Experience durch, welche durch Videoaufnahmen dokumentiert wurde. Bei der Durchführung hielt sich Josh an die "Think aloud" Methode, er sprach laut seine Gedankengänge während des Prozesses aus.

Anhand der Videoaufnahmen erstellten wir zuerst eine Interaction Map in analoger Form. Diese sollte sowohl in eine "doing", "thinking"und "feeling"-Ebene gegliedert sein, als auch eine Emotionskurve und eine Zeitachse besitzen.

Anschließend machten wir uns ans Werk das ganze digital in Adobe Illustrator/Indesign umzusetzen. Mit Hilfe von jede Menge gemeinsamen Feedback konnten wir mehr und mehr erörtern, was beispielsweise von größerer Bedeutung ist, wie es richtig hervorgehoben werden kann, so dass der Betrachter das auch gleich sieht, was stiftet nur unnötig Verwirrung, etc.