Skill Sharing

Mithilfe von diversen Design Thinking Methoden galt es ein Konzept zum Thema "Sharing" zu erarbeiten. Die Entscheidung fiel hier auf das Thema "Skill Sharing".

Erste Schritte

Unter der Verwendung diverser Design Thinking Methoden wurde hier ein Konzept zum Thema Skill Sharing erarbeitet. Ausgehed von der Idee des Skill Sharings unter Studenten, haben wir eine User Research durchgeführt. Dies geschah mittels eines Pop-Up Skill Sharing Stands. Die Studenten konnten hier auf angefertigten Formularen Fähigkeiten und Fertigkeiten anbieten und suchen, wie beispielsweise CAD- oder Programmier-Kenntnisse.

Die Formulare wurden an eine Pinnwand geheftet und boten uns die Möglichkeit herauszufinden in wie fern Studenten bereit wären anderen Studenten "Nachhilfe" zu geben oder auch welche zu nehmen, außerdem konnten wir viele informative Gespräche bezüglich des gewünschten Angebots und der Form, der Umsetzung führen.

UserResearchZettel


In diesem Projekt galt es vor allem auch die klassischen Design Thinking Phasen, von Empathize bis zu Test & Iterate, zu durchlaufen. Nach der User Research und dem gründlichen Abwägen der Optionen, haben wir uns auf ein Grundkonzept der Ausführung geeinigt, welches sich hier auf eine Website beläuft.

 

Konzept

Mithilfe dieser Website soll es den Studenten der HfG möglich sein, anderen Studenten projektbasierte Hilfestellung zu den unterschiedlichsten Themengebieten zu geben. Da an der HfG ein breit gefächertes Angebot an Fähigkeiten, durch die unterschiedlichen Studiengänge vorhanden ist, bietet sich die Möglichkeit des Skill Sharings hier besonders gut an.

Dadurch dass man auf die Website von überall aus, darauf zugreifen kann, gibt es jedem Studenten der HfG die Möglichkeit sich über einen eigenen Account dort anzumelden und nachschauen zu können, welche Experten es auf welchem Gebiet gibt, zu denen auch durch die Seite direkt Kontakt aufgenommen werden kann. Über die Kontaktaufnahme soll es den Studenten möglich sein, sich auch in der Uni treffen zu können und neue kompetente Kontakte knüpfen zu können mit welchem man auch gerne, vielleicht auch sogar bei einem Projekt, zusammen arbeiten kann.

Videodreh

 

Weitere Funktionen, wie sich darüber informieren zu können welche Programme oder Hilfsmittel es für welchen Anwendungsbereich gibt wurden durch erneute Befragungen und Iterationsschliefen unseres Clickdummies mit in das Konzept aufgenommen. Eine Art Form, in welchem man ebenfalls Themen- oder Programm- bezogene Fragen stellen kann, wurden hinzugefügt. Sodass man sich bei leicht beantwortbaren Fragen nicht extra mit jemanden Treffen muss und solche Fragen, wie die passende Antwort auch für Andere wichtig sein können.

 

Clickdummy_verknuepfungen

 

Umsetzung

Die Formprototypen wurden in Adobe Experience Design erstellt und bot sich gut dafür an das Interface und die User Experience zu testen und zu überarbeiten. Da das Projekt bereits bei der User Research so hohen Anklang fande und wir das Konzept auch gerne richtig umsetzten wollen, ist nun die Website unter der Domain ShareYourSkill.de aktuell in Arbeit. Umgesetzt wird die Website mittels HTML, PHP und einer Datenbank.

Um unser Konzept besser veanschaulichen zu können, wurde dies in einem Pitch-Video zusammengefasst, welches hier Aufgerufen werden kann: ShareYourSkill - Pitch Video