Java Don't Range

Mensch ärgere dich nicht in Java programmiert

Die Aufgabe war es das Spiel Mensch ärgere dich nicht in Java zu programmieren. Es sollten alle Regeln des echten Brettspiels gelten und mit eingebunden werden. Außerdem war es Teil der Aufgabe ein UI zu entwerfen.

 

Im ersten Schritt erstellten wir ein Klassendiagramm, an welches wir uns den ganzen Prozess über orientieren konnten.

Den Entwicklungsprozess begannen wir mit dem Entwurf des Spielfelds. Dazu haben wir einige Entwürfe in Illustrator gemacht. Wir haben uns für ein etwas Moderneren Look entscheiden, da es sich ja um eine Digitale Version des klassischen Spiels handelt.

Bei der Programmierung haben wir zu Beginn die Grafische Oberfläche eingebunden und die Klassen für die Spielfiguren und deren Bewegungen erstellt. Der zeitintensivste Teil des Projekts die Implementierung aller Spielregeln und das Suchen von Laufzeitfehlern.

 

Das fertige Spiel war ohne Probleme spielbar und beinhaltete neben der Möglichkeit die Spieleranzahl und deren Namen festzulegen auch die Option gegen einen oder mehrere Computer-Gegner zu spielen.