Trail Tracking

Er dient zur Navigation für Trail Runner, wenn sie den Weg zum Ausgangspunkt antreten wollen.

Trail Running ist eine Form des Langstreckenlaufs, der abseits asphaltierter Straßen stattfindet. 

Da Trail Runner meist sehr damit beschäftigt sind die Vorzüge der Natur zu genießen und sich wie ein Teil der Natur zu fühlen galt es, sie nicht in ihrem Gefühl von Freiheit durch ein Navigationssystem einzuschränken. Wir wählten daher die abstrakteste Form von Navigation die man benötigt, um in die richtige Richtung gelenkt zu werden. Das System unseres Trail Tracking Armbands ähnelt der eines Kompasses. Es werden keinen genauen Angaben vermittelt, wie in zehn Metern rechts. Vielmehr dient die Navigationssprache dazu, dem Trail Runner eine grobe Richtung zu geben. Den Weg den er schlussendlich nehmen möchte ist ihm selbst überlassen. 

Die Navigationssprache ist sehr simpel gehalten, vibriert das linke Armband kurz ist klar, dass sich der Trail Tracker nun links halten sollte. Er ist nun aber keineswegs gezwungen sofort links abzubiegen, falls er noch eine Weile geradeaus joggen möchte kann er das tun ohne ständig darauf hingewiesen zu werden, dass er links abbiegen soll. Zur Überprüfung dient die Moduslampe die leuchtet, wenn der Trail Runner sich immer noch links halten soll. Darf er sich wieder geradeaus orientieren vibrieren beide Armbänder kurz. Dasselbe gilt wenn er sich rechts halten soll.

Wie oben schon erwähnt, haben wir zusätzlich eine Moduslampe an unserem Trail Tracking Armband. Es gibt den blauen Modus, welcher den direkten Weg, also die Luftlinie, nach Hause angibt. Dies kann für den ein oder anderen Adrenalin-Junkie eine extra Herausforderung darstellen. Da in diesem Modus keinesfalls gewährleistet ist, dass der Weg auch begehbar ist, haben wir außerdem den weißen Modus welcher den schnellstmöglichen und begehbaren Weg zum Ausgangspunkt vorgibt.

 

Modi Übersicht
 


Trail Running is a sport which consists of running and hiking over trails. 

Since the trail runners are usually too busy to enjoy the benefits of nature therefore we didn’t aim to limit their feeling for freedom through a navigation system. We therefore chose the most abstract form of navigation to be steered in the right direction. We didn’t use exact indications, as in ten meters to the right. Rather, the navigation language serves to give the trail runner a rough direction. The path he wants to take is left to him.

The navigation language is very simple, if the left hand strap vibrates briefly, it is clear that the Trail Tracker should now be oriented to the left. He is not forced to turn left immediately, if he wants to jog a while longer he can do it without constantly pointing out that he should turn left. The mode lamp is used for checking, which lights up when the trail runner should still orientate in the left direction. If he can orient himself straight forward then both bracelets vibrate briefly. The same applies if he is to keep to the right.

As mentioned above, we additionally added a mode lamp on our trail tracking bracelet. There is the blue mode which indicates the direct way and the air line which finds the way back home. This can be an extra challenge for adrenaline junkies. Since in this mode it is not guaranteed that the path can also be walked on, we also have the white mode which provides the fastest possible  and still accessible path to the starting point.