User Journey: GoPro App

Visualisierte User Journey, die den Ablauf der Koppelung zwischen einer GoPro Hero 3 Action Kamera und der GoPro App auf einem Android Smartphone darstellt.

Um die Erfahrungen eines Nutzer mit einem Produkt zu analysieren bietet sich eine Customer Journey bzw. User Journey an. In dieser wird festgehalten, wie sich der Nutzer während dem Verwenden des Produkts fühlt, was er genau macht, was er denkt und welche Schnittstellen zwischen dem Produkt und sich selbst gerade verwendet. Anhand dieser Daten kann der Designer Situationen ausfindig machen, die es zu optimieren gilt.

Wichtig, um dabei den Überblick zu behalten und die Daten richtig analysieren zu können, ist es diese in einer Visualisierung (meist in einer Plakatform) darzustellen. Die Schwierigkeit an diesem Projekt war es, dass wir die Erfahrungen von 3 Nutzern auf ein Plakat bringen sollten, ohne dass dies zu überladen oder unübersichtlich wirkt.

Wir haben uns bei unserem Interaktionsobjekt für die GoPro Hero 3 (Action-Kamera) und die dazugehörige App auf einem Smartphone entschieden. DIe Aufgabe des Nutzer war es, diese beiden Objekte miteinander zu verbinden und eine Video-Aufnahme zu starten.

Unser Endergebnis kann auf der rechten Seite heruntergeladen werden (experiencemap.pdf)